Mevisto Amadeus Horse Indoors 2017

Mevisto Amadeus Horse Indoors 2017

Easy Motion Skin zu Gast in Salzburg

Bereits zum zwölften Mal verwandelt sich heuer die Mozartstadt Salzburg von 7. bis 10. Dezember in den Pferde- und Hundehotspot Europas.
Neben hochkarätigem Pferdesport mit Weltcups in Dressur & Voltigieren sowie 4-Sterne-Springsport, macht das vielfältige Rahmenprogramm die Amadeus Horse Indoors seit jeher zu einem Fest für die ganze Familie. Schaut vorbei, die Show ist der Knaller, und Easy Motion Skin® ist sowohl Sponsor als auch Aussteller des Events. Ihr könnt unsere Produkte probieren, euch informieren oder einfach nur die Show und Messe genießen. Wir freuen uns auf euch.

Brigitte Prömer siegt gleich zwei mal zum Auftakt

“Bei den Amadeus Horse Indoors in Salzburg ertönt bei der Amateurtour gleich zwei Mal die österreichische Nationalhymne. Wie schon auf so manchem anderen internationalen Turnier siegte Brigitte Prömer von „Easy Motion Skin“ gleich in zwei Amateur-Touren mit ihren beiden Pferden. Beflügelt von dem Weltmeisterschaftstitel ihres Boxsportlers Manuel Charr galoppierte sie sehr zur Freude ihres Partners Christian Jäger mit Before Sunrise in der Small Tour und mit Chanel in der Medium Tour mit jeweils fehlerfreien Runden und den schnellsten Zeiten auf Platz eins. In der Medium Tour ließ sie die zweiplatzierte Alexandra Hermkes auf Sissie de Bacon um sage und schreiben 3 Sekunden hinter sich. „Ich bin Dank Easy Motion Skin super unterwegs. Jetzt müssen wir das noch auf die Pferde projizieren“, sagt die Österreicherin sichtlich bewegt nach ihren beiden Siegen.

In der Big Tour lies Sabine Dunkes mit ihrer Holsteiner Stute GK Arielle die deutsche Nationalhymne erklingen. In 61,83 Sekunden gelang ihr der Spring auf das Siegerpodest. „Ich bin zum ersten Mal hier. Ich habe das Turnier im vorigen Jahr online verfolgt und hatte mir gewünscht, hier einmal reiten zu dürfen. In diesem Jahr hat es geklappt. Und dann auch noch der Sieg, das ist unglaublich. Es ist ein wunderschönes Turnier“, sagte die Amazone aus Deutschland, die in dem Springen auf 1,40m Niveau die beiden Österreicher Helmut Schönleitner und Melanie Hutter hinter sich ließ. Platz vier ging an Liv Josefine Voigtländer, die mit 60,82 Sekunden zwar die schnellste Zeit hinlegte, sich aber mit ihrem 10-jährigen Holsteiner Radomir einen Abwurf leistete. Die ersten Starter des heutigen Turniertages waren die Reiter U 25. In der 1. Qualifikation zu Finale des EY-Cup 25 siegte Max Haunhorst auf dem OS-Wallach Crueger vor Maksymilian Wechta (Polen) und Denise Ruth (AUT). Der Führende in der bisherigen Wertung, Willi Fischer (AUT) wusste gestern auf der Pressekonferenz schon, dass es für sein großrahmiges Pferd Colmar in der kleinen Halle schwer wird. „Aber er hat viel Potential und wir sind bestens vorbereitet“, sagt er optimistisch. Die zweite Qualifikation zum großen Finale am Sonntag findet bereits am morgigen Freitag ab 11 Uhr statt.”

Link: www.reitsport-events.com

20.000 Euro für Licht ins Dunkel

Bereits seit einigen Jahren ist die horsedeluxe event GmbH mit der Amadeus Horse Indoors Partner von Österreichs größter und renommiertester Spendenaktion “Licht ins Dunkel”. Easy Motion Skin konnte konnte durch die Spendenaktion am Sponsor-Sprung eine große Summe für Licht ins Dunkel erreichen. Wir sind froh hierdurch einen guten Beitrag leisten zu können.